Jetzt durchstarten!

 

Studieren am Umwelt-Campus Birkenfeld

Die Studiengänge am Umwelt-Campus, einem Standort der Hochschule Trier, sind in zwei Fachbereiche aufgeteilt:
Umweltplanung/Umwelttechnik und Umweltwirtschaft/Umweltrecht.

Die Bachelor- und Masterstudiengänge sowie die dualen Studiengänge erstrecken sich über verschiedene Fachrichtungen:

Fachbereich Umweltplanung/Umwelttechnik:

  • Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik
  • Umweltplanung
  • Physikingenieurwesen
  • Informatik

Fachbereich Umweltwirtschaft/Umweltrecht:

  • Umwelt- und Betriebswirtschaft
  • Wirtschafts- und Umweltrecht

Hinzu kommen noch weiterbildende Angebote. Konkrete Informationen zu den einzelnen Studiengängen gibt es auf der Webseite des Umwelt-Campus Birkenfeld.

 

Duale Studiengänge: Ausbildung und Studium integrieren

Bei einem dualen Studiengang werden parallel eine Ausbildung und ein Studium absolviert. Diese sind zeitlich und inhaltlich miteinander verknüpft und ergänzen sich gegenseitig. Die Studierenden erwerben sowohl einen Hochschulschulabschluss als auch eine Qualifikation in einem Ausbildungsberuf.

Studien- und Praxisphasen wechseln sich ab, mit dem Ziel, fundierte wissenschaftliche Grundlagen zu vermitteln und gleichzeitig eine praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten. Durch diese Kombination wird der Einstieg ins Berufsleben und somit auch die Übernahme nach Abschluss der Ausbildung deutlich erleichtert.

 

Unterstützung und Beratung bei der Studienwahl

Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür bietet Schülern, Studieninteressierten und Bürgern die Möglichkeit, den Umwelt-Campus näher kennen zu lernen. In der Regel findet er im Mai statt.

Einige Angebote sind:

  • Informationsveranstaltungen zu den Studiengängen
  • Führungen
  • Schnuppervorlesungen
  • Workshops

Weitere Informationen und genaue Daten zum Tag der offenen Tür finden sich auf der Webseite des Umwelt-Campus.

Noch kein klares Bild, welches Studium am besten passt? Die Lösung: Ein Schnupperstudium!

Bei einem kostenlosen Schnupperstudium besteht die Möglichkeit, eine Woche lang zu erleben, was es bedeutet zu studieren. Am Campus wohnen, Vorlesungen besuchen, an studentischen Aktivitäten teilnehmen und in der Mensa essen wie ein richtiger Student! Persönliche Betreuer stehen für alle Fragen bereit und helfen bei der Tagesplanung und der Auswahl von Veranstaltungen.

Informationen von Studierenden für Studieninteressierte

Konkrete Fragen zu Studiengängen oder dem Studium am Umwelt-Campus allgemein können per Mail an frag-die-studies@umwelt-campus.de geschickt werden. Studierende beantworten die Mails und berichten über eigene Erfahrungen.


Informationsangebote für Schulen

Der Umwelt-Campus Birkenfeld bietet Schülern und Schülerinnen viele Möglichkeiten, sich mit dem Thema Studium frühzeitig auseinander zu setzen. Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier und auf der Webseite des Umwelt-Campus.

Ein typischer Vorlesungssaal am Umwelt-Campus Birkenfeld
In Seminaren lernen die Studierenden neben der Fachkompetenz auch das Präsentieren
Praxisnahe Ausbildung durch Duale Studiengänge
An Infotagen werden die Studiengänge für Interessierte vorgestellt